Via Francigena Angebot San Gimignano
San Gimignano liegt direkt an der berühmten Via Francigena, die viele historische Städte in der Toskana durchquert. Dies ist ein alter historischer Pilgerweg, der von Canterbury im Vereinigten Königreich zur ewigen Stadt Rom, der Hauptstadt des Christentums, führt.

Ab dem 11. Jahrhundert reisten Tausende und Abertausende treuer Pilger in Gruppen auf dem Weg nach Rom, meist zu Fuß. Während dieser unglaublichen Route entstanden viele Handelsaktivitäten wie Herbergen, Osterien und Erfrischungsstationen, an denen die müden Pilger essen und ihre Stärken wiedererlangen konnten, bevor sie ihre Reise auf der Via Francigena fortsetzten.

Für alle Natur- und Geschichtsliebhaber bietet die Via Francigena wirklich sehr interessante Routen, die entweder zu Fuß oder mit dem Mountainbike gemacht werden können. Hier können Sie einige der schönsten mittelalterlichen Dörfer der Toskana entdecken und gleichzeitig die Magie besonderer Orte genießen.

San Gimignano Angebot Via FrancigenaDie Porta San Matteo in San Gimignano war das Tor, durch das die Pilger im Mittelalter das Dorf betraten. Dieses mittelalterliche Dorf, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde, hat etruskischen Ursprung, wurde aber dank der Via Francigena außerordentlich weiterentwickelt.

Das gesamte Gebiet war in der Tat durch den Bau neuer Dörfer, Burgen, Abteien, Kirchen und Klöster gekennzeichnet, die Sie noch heute bewundern können!

Die Via San Giovanni und die Via San Matteo, die beiden Hauptstraßen der Stadt, waren ein rechter Teil der Via Francigena, an der Menschen aus ganz Europa jahrhundertelang vorbeikamen.
Sie können sich vorstellen, einer dieser Pilger zu sein, und der Via San Matteo folgen, bis Sie zur Piazza del Duomo gelangen. Anschließend können Sie weitergehen, bis Sie die wunderschöne Piazza della Cisterna erreichen, die einst das Handelszentrum des Dorfes war.
Der Dom ist wunderschön und wirklich einen Besuch wert. Er stammt aus dem 13. Jahrhundert und hat Wände, die mit prächtigen Fresken verziert sind.

San Gimignano und Via Francigena

Direkt neben dem Dom sehen Sie den beeindruckenden Palazzo del Popolo, das Rathaus der Stadt, in dem sich das schöne Museo Civico befindet, in dem herausragende Gemälde ausgestellt sind.
Der Turm des Rathauses, der Torre Grossa (großer Turm), ist der höchste Turm von San Gimignano und der einzige, den Sie besteigen können. Auf einer Höhe von 44 Metern dominiert der Turm die ganze Stadt und die spektakuläre umliegende toskanische Landschaft. Das Panorama ist atemberaubend!

Die Straßen von San Gimignano sind gesäumt von vielen schönen Geschäften, in denen fantastische lokale Produkte wie der Vernaccia-Wein und der Safran verkauft werden. Sie können aber auch charmante Töpfergeschäfte, Kunstgalerien sowie Kunst- und Handwerksläden bewundern.

Herbst und Winter sind perfekt, um einen Urlaub in San Gimignano mit unserem Angebot Via Francigena zu verbringen. Wenn weniger Menschen die Stadt besuchen, werden Sie die einzigartige magische mittelalterliche Atmosphäre für einen authentischen Sprung in die Vergangenheit genießen!
Für alle Pilger auf der Via Francigena haben wir einen exklusiven Sonderpreis festgelegt. Überprüfen Sie unser San Gimignano Angebot Via Francigena